Verein zur Osingdokumentation

Kulturerbe

Termine für das Jahr 2021



Am 23. Juli fand in Krautostheim die Jahreshauptversammlung des Verein zur Osingdokumentation e.V. statt.

Während der Versammlung fanden Neuwahlen des Vorstandes statt.

Hier sind die Ergebnisse:

1. Vorstand wurde Carina Thal aus Krautostheim, sie war von 2012 - 2015 die Kaiserin Kunigunde, der bisherige, Georg Rudolph aus Herbolzheim, trat nicht mehr zur Wahl an.
2. Vorstand wurde Erich Billenstein, ebenfalls aus Krautostheim, der bisherige, Ernst Kretschmer aus Humprechtsau, trat ebenfalls nicht mehr zur Wahl an.
Schriftführer wurde Günther Rabenstein aus Krautostheim - Modelsmühle, die bisherige Schriftführerin Olga Greifenstein aus Herbolzheim trat auch nicht mehr zur Wahl an.
Kassier blieb Helmut Geuder aus Herbolzheim.
Zwei weitere Vorstandsmitglieder blieben ebenfalls, dies sind Manfred Gößwein aus Bad Windsheim und Wilhelm Greifenstein aus Rüdisbronn. Als drittes Vorstandsmitglied wurde der scheidende Vorstand Georg Rudolph aus Herbolzheim gewählt.
Als Berater des Vorstands fungiert Osingobmann Robert Schietinger aus Herbolzheim.



2020 gab es coronabedingt keine Veranstaltungen



Vergangene Termine aus 2019


Am 18. August fand bei sehr schönen Wetter das alljährliche Osingfest statt. Hier die Bilder davon.

Am 19. Mai nahm der Verein zur Osingdokumentation e.V. zum 1.Mal am Internationalen Museumstag mit einem Stand im Gollachgau-Museum in Uffenheim teil. Hier einige Bilder.


Bilder vom Walpurgi-Umzug in Uffenheim am 1. Mai 2019.


Vergangene Termine aus 2018


Am 9. November fand unter großen Besucherandrang die 20-Jahr-Feier des Vereins zur Osingdokumentation e.V. in Verbindung mit der Inthronisationsfeier für die neue Kaiserin Kunigunde Tatjana Feindert in Herbolzheim statt.
Hier die Bilder der Veranstaltung.


Am 19. August fand bei warmen hochsommerlichen Wetter das alljährliche Osingfest statt. Das Fest war sehr gut besucht.
Hier sind die Bilder vom Fest


Am 23. Juli 2018 fand in Orangerie in Ansbach die Verleihung des "Heimatpreis Mittelfranken" durch den Heimatminister Albert Füracker statt.
Hier ein Bild davon


Vergangene Termine aus 2017


Bilder von der Urkundenverleihung des Deutschen Immateriellen Kultuerbe Osingverlosung am 29. Mai 2017 in Berlin.


Vergangene Termine aus 2016



Am 9. Dezember 2016 wurde die Osingverlosung in das Deutsche Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Hier der Link zur Seite.

Am 10. November fand im Kaisersaal in München der Festakt zur Aufnahme der Osingverlosung in das Bayerische Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes statt. Der Osingverein war mit einer Abordnung vertreten. Wie Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle beim Festakt betonte, ist die Aufnahme in das Bayerische Landesverzeichnis ein Zeichen der Wertschätzung für das meist ehrenamtliche Engagement im Zusammenhang mit dem Erhalt und der Weitergabe von Traditionen und Bräuchen in Bayern.
Hier geht es zu den Bildern der Feier.